Spendenzwecke der jeweiligen Konzerttermine

Spendenzweck für das Konzert in Hamburg

Die zu erwartenden Überschüsse in Hamburg sollen für folgende Projekte in Deutschland und Südafrika verwendet werden:

  • Deutschland-Stipendium an der Musikhochschule Hamburg
    Zwei
    begabte, engagierte und bedürftige Studierende werden für mindestens ein Jahr mit einem Exzellenzstipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat gefördert. 150,00 € davon stammen aus den Erlösen unseres Benefizkonzertes; der Betrag wird von der Bundesregierung verdoppelt.
  • Musikalische Bildung im ländlichen Bereich in Schleswig-Holstein
    Übernahme der Kosten für Instrumente und Unterricht von musikalisch begabten Kindern,
    die selbst die Kosten hierfür nicht aufbringen können.
  • Youth Development & Education in Townships und ländlichen Bereichen Südafrikas
    Ein Projekt der Cape Town Opera, bei dem Mitarbeiter der Oper in den Townships und in den ländlichen Gebieten Talent, musische Fähigkeiten, Selbstbewusstsein und Charakter der Kinder im Rahmen einer musikalischen Ausbildung weiter entwickeln. Im Rahmen dieses Projektes wurden bereits mehrfach Talente entdeckt, die über die Musik den Weg aus dem Elend der Townships herausfanden und heute als Musiker und Sänger tätig sind.
    https://www.youtube.com/watch?v=JdHNjAL-TCk&t=2s
    In diesem Jahr reiste dasYouth Development and Education-Team der Cape Town Oper über 8.000 km in Südafrika, um über 2.000 Schülern in mehr als 80 öffentlichen Schulen ein kostenloses Musiktraining zu ermöglichen.
    https://www.youtube.com/watch?v=ny4VM-DjUIg

Die anderen Veranstalter haben – über die o.a. Unterstützung des Youth Development & Education Program der Cape Town Opera – folgende Spendenzwecke festgelegt.

Spendenzweck für das Konzert in Esslingen

Die Überschüsse gehen an Herzklopfen e.V. zur Unterstützung der Kardiologischen Klinik am Klinikum Esslingen
http://herzklopfen-kardiologie-es.de/

Spendenzweck für das Konzert in Germering

Mit den Überschüssen soll die Einrichtung einer Koordinationsstelle für „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ mit dem Namen „Wir in Germering – Miteinander – Füreinander“ Diese Koordinationsstelle soll dafür sorgen, dass Angebote und Nachfragen für haushaltsnahe Dienstleistungen und Alltagsbegleitung zusammen kommen. Unter den Angeboten zur Unterstützung im Alltag sind Angebote zu verstehen, die Menschen helfen möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden zu leben, auch wenn sie hilfe- und pflegebedürftig werden. Die Umsetzung soll dabei  – je nach Entlastungsangebot – ein Zusammenspiel von haupt- und ehrenamtlich Tätigen sein. Dafür benötigt es eine Stelle, die gut vernetzt ist und bedarfsgerecht vermittelt und koordiniert.

Spendenzweck für das Konzert in Dortmund

Die Überschüsse gehen voll in das Youth Development & Education Program der Cape Town Opera.